Ein Monat in Bildern: Das war unser April 2022

Von Schneesturm bis Zwitschern im Blütenkitsch: Hier sind unsere Aprilfotos.

 

Schnee im Frühlingsgarten
Ohne Worte. Einfach. Ohne. Worte.

 

Enten im Winterteich
Den Enten ist’s wurscht, die besuchen trotzdem unseren Teich.

 

Amsel auf Baum
Und werden von dieser Amsel beobachtet, die lieber nicht schwimmen geht.

 

Rotschwanzerl beim Nestbau
Hinterm Haus baut ein Rotschwanzerl ein Nest in die Mauer.

 

Aber jetzt: Frühling!

Frühling Schnee

Schnee auf Forsythie
Zuerst noch eingeschneit…

 

Frühlingsblumenwiese
… hier bunt vor unserem Schlafzimmer …

 

Freilauf Hühner Frühling
… hier romantisch im Hühnergehege…

 

Nashi-Blüte
… und hier duftend am Nashibirnenbaum.

 

Hokkaido und Gurke
Hokkaido- und Gurkenpflänzchen gedeihen schon prächtig.

 

Pflanzen im Glashaus

Pflanzen im Glashaus
Und auch sonst wird’s im Glashaus langsam grüner (hier schneit’s ja zum Glück nicht).
2 comments Add yours
  1. Liebe Torftrottel

    Er hat also wieder gemacht, was er wollte: der April. Gegen Ende des Monats war es dann doch wieder „blauhimmlig“ (mein Lieblingswort aus eurem März Beitrag). Letzte Schneebilder. Obwohl uns die Eisheiligen ja noch bevorstehen. Henriette unter dem blühenden Strauch kümmert das wenig. Mich auch.

    Euer Engelbert

    1. Lieber Engelbert,
      hoffentlich geht es blauhimmlig weiter, denn von Eis und Schnee haben wir genug – obwohl wir das ja auch gern so entspannt sehen würden wie Henriette 🙂 In unseren Mai-Bildern bekommst du dann wieder ein Update. Wir freuen uns, von dir zu lesen!
      Alles Liebe
      die Torftrottel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.