Bienenstock-Mittelwände bereitmachen: Imkersaison 2020

Bevor die Imkerei bei wärmerem Wetter wieder losgeht, muss ich die Bienenstock-Mittelwände bereitmachen. Rähmchen säubern, Drähte spannen, Abstandhalter erneuern und Mittelwände einschweißen – wie all das geht, seht ihr auf den Bildern des heutigen Beitrags.

Dass wir Menschen unsere sozialen Kontakte einschränken sollen, kümmert die Bienen wenig: Unbeirrt fliegen sie in Scharen in der Gegend herum und läuten den Frühling ein. Und damit die nächste Imker-Saison. Das Vorbereiten der Bienenstock-Mittelwände habe ich mir eigentlich schon für den Winter vorgenommen, aber anscheinend habe auch ich ein wenig Winterruhe gebraucht. Und komme so auch heuer wieder relativ spät dazu, die Mittelwände für unsere Bienenstöcke herzurichten. Für alle Imker-Neulinge habe ich dafür mitfotografiert – und zeige, welche Schritte dazugehören. Wenn ihr wissen wollt, was alles zur Imkerei-Grundausstattung gehört, klickt hier. Da findet ihr jegliches Zubehör und Werkzeug, das ich heute verwende – und erfahrt unter anderem, mit welchen Kosten zu rechnen ist, wenn ihr mit dem Imkern beginnen wollt. Jetzt legen wir aber mit unserer Foto-Anleitung los:

Bienenstock-Mittelwände bereitmachen: So geht’s

Zunächst hole ich auch die Rähmchen vom vorigen Bienenjahr aus der Winterruhe und befreie sie von altem Wachs und Schmutz.

Mittelwand-Rahmen vom Vorjahr

Ist der Draht zu locker, muss er etwas gespannt werden.

Bienenstock-Mittelwand: Draht spannen

Auch ein paar Zargen sind noch zu reinigen – das muss ich wohl im Herbst vergessen haben 😉

Zargen reinigen

Nun erneuere ich die fehlenden Abstandhalter (grün auf dem Foto).

Bienenstock-Mittelwände bereitmachen: Abstandhalter erneuern

Die Mittelwände aus Biowachs werden eingelötet – die meiner Meinung nach schönste Arbeit beim Bereitmachen der Bienenstock-Mittelwände.

Wachsplatten einlösen

Nun sind die fertigen Mittelwände bereit für unsere fleißigen Bienchen, die nun eifrig frischen Torftrottel-Honig produzieren können.

Bienenstock-Mittelwände bereitmachen

Heute Vormittag habe ich 70 Mittelwände geschafft – das mag an der Übung liegen, die ja mit der Zeit zum Meister macht, oder auch daran, dass in unserem neuen Bienenraum jede Menge Platz und alles leicht zur Hand ist. Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Ladung frischen Honig 🙂

Bienenflug 2020

 

Ihr wollt Original-Torftrottel-Honig ab Hof kaufen? Schickt uns einfach eine E-Mail an info@torftrottel.at

Und wenn ihr auch für Bienenhaltung interessiert, findet ihr in unserer Kategorie „Imkerei“ jede Menge Beiträge dazu. Ebenso werden wir im Laufe dieses Imkerjahres laufend über unsere kleine Imkerei berichten – spannend für alle Bienenfreunde und Imker-Neulinge!

Bis dahin könnt ihr euch durch diese Beiträge klicken:

Imkerei-Grundausstattung für Einsteiger

Bienenwachstücher selber machen: Plastikfrei verpacken

Bienen füttern vor dem Winter

Vom Bienenstock zum Honigglas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.