Ein Monat in Bildern: Das war unser Februar

Vom Winter in den Frühling: Hier sind unsere liebsten Februar-Fotos. 

Winter und Eis
Wir beginnen den Februar mit eisigen Grautönen – noch ist kein Winterende in Sicht.

 

Weinberg im Winter
Und plötzlich, von einem Tag auf den anderen, finden die Spaziergänge wieder in der Sonne statt.

 

Bienenbeuten
Die geflügelten Ladies lassen sich nicht lange bitten, wieder auszuschwirren…

 

… und stillen ihren Durst mit dem Regenwasser, das sich auf einer Plane angesammelt hat.

 

Hühner in der Sonne
Die gefiederten Ladies hingegen genießen die Sonne…

 

… und ihre Kollegin zeigt sich – zurecht beleidigt, da im Nestchen gestört – nur von hinten.

 

Der Februar beginnt mit Eis, und endet mit den ersten Frühlingsboten.

 

Da kann man schon mal von Frühjahrsmüdigkeit überrollt werden.

 

Kater Moritz, putzmunter wie immer, genießt die Streicheleinheiten seiner Lieblingskinder. Und die Sonne.
2 comments Add yours
  1. Liebe Torftrottel

    So schnell kann’s gehen und die nächste Bildergalerie erscheint. Alles dabei: Eis und Sonne. Frisches Grün und altes Grau. Ein Februar wie er sein soll. Die Tiere spüren als erste, dass es wieder los geht und schwirren aus oder drängen sich in der wärmenden Sonne (ich glaube Henriette unter den Hühnern wiedererkannt zu haben). Jetzt ist er da – der März und ich freue mich schon auf eure „Zusammenfassung“.

    euer Engelbert

    1. Lieber Engelbert, wie schön, dass du unsere Fotos des Monats immer mitverfolgst. Wir haben natürlich auch im März ganz oft die Kamera dabei, um so viel wie möglich davon festzuhalten 🙂
      Liebe Grüße
      die Torftrottel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.