Kerzen aus Bienenwachsplatten selber machen

Winterzeit und Kerzenschein: Ein Traumpaar, finden wir. Heute werden wir daher Kerzen aus Bienenwachsplatten herstellen, sowohl Teelichter als auch gedrehte, lange Kerzen. Hier ist die einfache Anleitung!  

Bienenwachskerzen aus Bienenwachsplatten

Bienenwachskerzen machen wir fast jedes Jahr, und wie wir sie bisher hergestellt haben, könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen. Diesmal versuchen wir uns an einer anderen Variante, und werden die Kerzen aus Bienenwachsplatten machen. Ihr könnt es uns mithilfe der Anleitung einfach gleichtun – oder die Kerzen fertig bei unserem Verkaufsstand erstehen 🙂

Ihr braucht:

  • Gewalzte Bienenwachsplatten (Mittelwände)
  • Teelicht- und Schnurdocht
  • Ausstechformen
  • Nagel oder Nadel

Material für Bienenwachskerzen aus Wachsplatten

Kerzen aus Bienenwachsplatten selber machen: So geht’s

Wir wärmen die Wachplatten zuerst vorsichtig an, und zwar bei 25 bis 30 Grad im Backrohr. Tipp: In einem warmen Raum fällt das Bearbeiten der Wachsplatten viel leichter.

Dann starten wir mit Variante 1, den Teelichtern:

Dafür stechen wir mit den Ausstechformen verschiedene Motive aus, jedes Motiv etwa fünf Mal. Die fünf ausgestochenen Formen legen wir übereinander und drücken sie leicht an. Mit dem Nagel stechen wir ein Loch in die Mitte und setzen den Teelichtdocht ein.

Teelichter aus Bienenwachsplatten herstellen

Teelichter aus Bienenwachsplatten herstellen - Docht einsetzen

 

Weiter geht’s mit Variante 2, den gedrehten Kerzen:

Dafür drehen wir einfach die Platten ein, rund um einen Docht. Das kann man mit gerade oder schräg geschnittenen Platten machen. Wichtig: Je größer der Durchmesser der Kerze, umso dicker sollte der Docht sein, damit alles gleichmäßig abbrennt. Wer möchte, kann die Dochtspitze in farbiges Wachs tauchen – das sieht besonders hübsch aus.

Kerzen aus Bienenwachsplatten drehen

gedrehte Kerzen aus Bienenwachsplatten

fertige Bienenwachskerzen aus Bienenwachsplatten

 

Fertig sind die Kerzen aus Bienenwachsplatten! Wenn ihr auf der Suche nach mehr DIY-Ideen für den Winter seid, schaut euch mal diese Beiträge an:

Kaminanzünder selbst machen: Gemütliche Wärme für den Winter

Selbstgemachte Bienenwachskerzen für Weihnachtsgestecke

Windlichter aus Bienenwachs

Weihnachtliche Windlichter basteln in drei Schritten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert