Kindertütüs nähen: Zweimal Tüll zum Toben

Das Tütü mag ja Symbol für die feengleiche, zarte Tänzerin sein, die darin märchenhaft über Tanzflächen schwebt. Immerhin ist es offiziell ein Ballettkostüm. Aber auch in Kinderbekleidungs-Abteilungen ist es ein Dauerbrenner. Ja, die erstgeborene Enkeltochter trägt es im Kinderballett – vor allem aber auch sonst überall. Kombiniert mit Leggings und Jeans, dazu Flip-Flops oder Turnschuhe. Sie klettert damit auf Bäume, wühlt damit im Sand, und übt sich im Wasserlacken-Weitsprung. Und die kleine Schwester tut es ihr – gleichermaßen eingetüllt – nach. Damit verleihen die beiden dem Tüllröckchen eine ganz neue Alltagstauglichkeit: Für sie sind die Kindertütüs keineswegs nur prinzessinnenhafte Verkleidung. Sondern, ihrem eigentlichen Zweck entfremdet, Kleidungsstücke, die sie durch ihren wilden Alltag begleiten. Und ja, ganz oft tanzen sie auch darin.

Da die Enkelin ab Mitte September wieder in die Ballettschule geht (und uns täglich damit in den Ohren liegt, wie sehr sie sich auf’s Tanzen freut), nähe ich ihr zur Überbrückung der Wartezeit ein neues Tütü. Und auch gleich eines für ihre kleine Schwester. Die bevorzugt zwar Klettern und Springen, macht beides aber auch liebend gern im Tüllröckchen.

Kindertütüs nähen

Stoff ist schnell besorgt: Den rosa Baumwollcrinkle habe ich aus der Stoffgreißlerei, dazu noch jede Menge weißer und rosa Tüll – und ein hübsches Bändchen (für ein kleines Mascherl vorne). Die Nähanleitung, die ich verwendet habe, findet ihr am Bernina-Blog – ganz einfach beschrieben und auch für Nähanfänger wie mich leicht nachzumachen. https://blog.bernina.com/de/2013/10/ein-simples-schnelles-tutu/

Die Kindertütüs gelingen gut und bereiten den Enkelinnen viel Freude! Wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann, sieht das Röckchen der großen Enkelin aber schon nach dem ersten Mal Waschen etwas mitgenommen aus. Macht nichts, sagt sie – und das finde ich auch 🙂

Lust auf mehr Selbstgenähtes? Schaut mal in unsere Kategorie „Handgemacht“, oder klickt euch durch diese Beiträge:

Kinder-Skaterkleid nähen: Halsausschnitt- und Saumtipps

Kinder-Loopschal: Luftig, bunt und sommerlich

Kinder-Raglankleid nähen: Ein Erfahrungsbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.