Pfotenbalsam selber machen: Pflege für Vierbeiner

Nicht nur strapazierte Gärtnerinnen-Hände wollen eingecremt werden, auch den Pfoten unserer Vierbeiner tut manchmal etwas Pflege gut. Daher werden wir heute einen Pfotenbalsam selber machen. Der tut mit einer Kombination aus pflegenden Ölen, Kakaobutter und Bienenwachs vor allem salzgeplagten Pfötchen im Winter gut. Und er ist ganz schnell gemacht: In nur drei Schritten!

Gerade war noch Hochsommer, nun hören wir schon von Schneefall in höheren Lagen. Leider dauert es nach Schnee-Berichten meist nicht lang, bis das erste Salz gestreut wird. Und das, obwohl nicht gerade umweltfreundlich, nicht nur auf Straßen, sondern auch auf Spazier- und Gehwegen. Auf den Pfötchen unserer Vierbeiner führt das immer wieder zu Hautreizungen. Wir sorgen also vor und werden einen pflegenden Pfotenbalsam selber machen. (Der schadet notfalls auch unseren Händen und Füßen nicht.)

Ihr braucht:

  • 50 g Olivenöl
  • 25 g Kokosöl
  • 25 g Bienenwachs
  • 15 g Mandelöl
  • 10 g Kakaobutter

Haben die Pfoten schon kleine Verletzungen durch Eis, Streusalz oder -split erlitten, könnt ihr statt Mandelöl Ringelblumenöl verwenden.

Zutaten für Pfotenbalsam

Pfotenbalsam selber machen: So geht’s

  1. Alle Zutaten im Wasserbad schmelzen, bis sie gut miteinander verbunden sind.
  2. Aus dem Wasserbad nehmen und mit einem Glasrührstab noch ein paar Minuten gründlich verrühren.
  3. Nun in kleine Tiegel oder Dosen füllen. Erst verschließen, wenn der Balsam gut abgekühlt ist.

Zutaten im Wasserbad schmelzen geschmolzene Zutaten mit Glasrührstab verrühren

Nun können die geplagten und beanspruchten Pfoten von Hund und Katz nach Bedarf eingecremt werden. Unsere Vierbeiner genießen das richtig – und unsere Hände sind danach auch gleich eine Spur weicher, denn der Balsam ist richtig pflegend geworden 🙂

fertiger Pfotenbalsam

Kennt ihr schon unsere tierischen Mitbewohner? In unserer Kategorie „Biene, Huhn und Schaf“ stellen wir euch unter anderem auch die zwei Hunde des Torftrottel-Reichs vor: 

Zum Welthundetag: Eine Ode an die Mona

Deutsch-Kurzhaar-Welpe Emma: Unsere neue Mitbewohnerin

Ihr wollt eine Pflege für beanspruchte Hände? Wir haben ein schnelles Handcreme-Rezept für euch:

Handcreme selber machen: Eine schnelle Anleitung

Und auch spröde Lippen wollen gepflegt werden: Am besten mit diesem selbstgemachten Lippenbalsam mit Honig und Mandelöl.

Viele weitere Ideen findet ihr in unserer Kategorie Handgemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.