Strampelsack nähen: Geschenkidee für Neugeborene

Vor wenigen Wochen ist mein viertes Enkelkind zur Welt gekommen! Und da es zur Zeit etwas schwierig ist, ein Baby-Geschenk zu kaufen, gibt es ein selbstgemachtes. Strampelsack nähen: Eine nette Geschenkidee für die Allerkleinsten!

Was für uns die gemütlichste Hose der Welt, ist für ein Baby der Strampelsack. Den zieht man einfach über die nackigen Beinchen, und innendrin kann jedes Baby nach Herzenslust strampeln. Die Füßchen bleiben warm und haben jede Menge Bewegungsfreiheit – und der Strampelsack kann auch zum Schlafen verwendet werden! Heute gibt’s also ein paar Bilder und einen kurzen Bericht zum Strampelsack nähen.

Die Anleitung kommt aus dem Buch „Best of Jersey. Baby und Kindermode nähen“ aus dem EMF-Verlag, der Stoff liegt auch schon bereit: Innenseite und Bund werden rosa, auf der Außenseite tümmeln sich Elfen und Wichtel zwischen Glockenblumen und Pilzen.

Außen- und Innenstoff sowie Bündchen schneide ich nach dem Schnittmuster aus dem Buch zurecht. Dann nähe ich zuerst den äußeren Teil des Sacks zusammen, also den Elfen-Stoff. Im nächsten Schritt geht es an den rosa Innensack. Dabei lasse ich etwa zehn Zentimeter offen, um den Strampelsack wenden zu können.

Jetzt wird das Bauchbündchen auf Außen- und Innenstoff gesteckt und angenäht; und danach wird alles durch die Wendeöffnung umgestülpt. Die Öffnung nähe ich mit einem Matratzenstich händisch zusammen.

Und schon bin ich fertig mit Strampelsack nähen. Ich hoffe, dass sich meine kleinste Enkelin darin kuschelwohl fühlt. Und weil es so gut gelaufen ist, nähe ich gleich einen zweiten Schlafsack: Denn auch eine Freundin meiner Tochter hat kürzlich ein Baby bekommen. Der kleine Mann verbringt hoffentlich auch viele kuschelige Momente in seinem Traumfänger-Strampelsack 🙂

In unserer Kategorie „Handgemacht“ findet ihr ganz viele einfache Nähprojekte für Groß und Klein. Schaut rein und lasst euch inspirieren! Wie wäre es zum Beispiel mit diesen Beiträgen? 

Mitwachsende Kinderschürze nähen: Anleitung und Skizze

Nachthemd nähen mal zwei, oder: Ein Nachthemd für alle

Kinder-Raglankleid nähen: Ein Erfahrungsbericht

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.