Mohnengerl: Weihnachts-Deko aus der Natur

Rechtzeitig zum zweiten Adventwochenende haben wir eine kurze Bastelanleitung für euch: Weihnachtliche Mohnengerl. Dazu braucht es weder viel Geschick, noch viel Zeit. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen!

Auf die Anleitung für die Mohnengerl bin ich vor einiger Zeit in einer meiner zahlreichen Landleben-Zeitschriften gestoßen (die ich ja besonders gern zur Weihnachtszeit lese). Sie sind einfach gemacht, gleichzeitig als Deko wunderschön. Und sie sind, da sie fast nur aus Natur-Materialien bestehen, ein willkommener Kontrast zum üblichen weihnachtlichen Kitsch und Glitzer (wobei wir den ja auch nicht gerade verachten).

Material für die Mohnengerl:

Mohnkapseln
Reste von Ästen mit ca. 3 – 4 Zentimeter Durchmesser und 5 – 10 Zentimeter Höhe
Kiefernnadeln
Transparentpapier
Eventuell etwas Goldspray für die Mohnkapsel (wenn man nicht ganz auf weihnachtlichen Glanz verzichten will 😉 )
Eine Baumstammscheibe, auf die die Mohnengerl gestellt werden können (Alternativ: Teller oder Holzbrett)

Material für Mohnengerl
Material für Mohnengerl

Anleitung

  • In die kleinen Äste Löcher für die Stiele der Mohnkapseln bohren.Löcher in Äste bohren

 

  • Wenn man will, die Mohnkapsel mit etwas Goldspray besprühen.Mohnkapseln mit Goldspray besprühen

 

  • Die Flügel aus Transparentpapier (oder auch aus buntem Papier, je nach Geschmack) ausschneiden. Danach in der Flügelmitte zwei kleine Einschnitte machen, durch die dann der Stiel der Mohnkapsel gesteckt wird (am Foto sieht man, wie das aussehen soll). An die Flügel kann man nun noch zwei aneinanderhängende Kiefernnadeln stecken, um sie ein wenig aufzuhübschen.Flügel aus Papier ausschneiden

 

  • Mohnkapseln in die Äste stecken, Äste auf die Baumstammscheibe stellen und eventuell festkleben. Fertig sind die Mohnengerl!fertige Mohnengerl

fertige Mohnengerl

Wer auf der Suche nach mehr weihnachtlichen Deko-Ideen ist, wird im Dezember noch einige hier finden. Bis dahin könnt ihr euch gerne durch unsere Kategorie „Selbstgemacht“ klicken – dort gibt es zahlreiche einfache Anleitungen zu entdecken. Wie wäre es zum Beispiel mit einem selbstgebundenen Advent- oder Winterkranz? Oder einfachen, pflegenden Baderosen, für die es nur ganz wenige Zutaten braucht? Freunde des Kulinarischen finden in unserer Kategorie „(Ein)gekocht“ außerdem viele köstliche Winterrezepte: Zum Beispiel den Nussstrudel aus Erdäpfelteig oder das Weintraubentiramisu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.